Verfahrensdurchführung für Illerkirchberger Kindergarten 25. März 2019

Verfahrensdurchführung für Illerkirchberger Kindergarten

Im Illerkirchberger Teilort Unterkirchberg soll ein neuer Kindergarten entstehen. Den öffentlichen Auftrag konnten die Stuttgarter Architekten Härter/Ito einstimmig im Rahmen des EU-weiten Teilnahmewettbewerbs gewinnen. Unsere nps Projektsteuerer wurden seitens der Gemeinde Illerkirchberg für die Betreuung des Wettbewerbs beauftragt.
Gesamt vier Gebäude mit je zwei Stockwerken und flach geneigtem Dach sollen aneinandergereiht entstehen. Besondere Merkmale sind das Dach aus Gras sowie die Massivholzkonstruktion. Diese Kombination sichert einen besonders hohen energetischen Vorteil in der Wärme-Kälteregulierung. Eine Holzfassade dient als Verschalung. Optisch gleicht der Kindergarten einer Reihenhaussiedlung.

 

Bildrechte: Gemeinde Illerkirchberg