Spatenstich für Schulerweiterung 30. Juli 2019

Spatenstich für Schulerweiterung

Mit dem dem Spatenstich ist der erste Schritt zur 6,5 Millionen Euro teuren Erweiterung der Staiger Verbandsgemeinschaftsschule vollbracht. Die 2-zügige Gemeinschaftsschule mit derzeit 230 Schüler/innen erhält einen zweigeschossigen Neubau mit 6 Klassenzimmern und zwei Lernbüros. Auch das Bestandsgebäude wird umfassend saniert und Fachräume umgebaut. Bei der Sanierung nimmt zudem der Brandschutz einen großen Part ein.

Die nps unterstütze bei der Durchführung des VgV-Verfahrens, um das Planungsteam zu finden. Zudem übernehmen wir auch die Projektsteuerung für die Baumaßnahme.