Theaterhaus Stuttgart erhält Erweiterungsbau 11. September 2020

Theaterhaus Stuttgart erhält Erweiterungsbau

Heute noch eine freie Fläche auf dem Stuttgarter Pragsattel, soll hier 2025 der Ergänzungsbau des Stuttgarter Theaterhauses eröffnet werden. Entworfen hat das Gebäude das Hamburger Architekturbüro pfp architekten. Unser Stuttgarter Büro wird die Projektsteuerung übernehmen (Stufen 1-5) sowie die Durchführung und Dokumentation gemäß „Nachhaltiges Bauen in Baden-Württemberg“.

Der Erweiterungsbau wird auf 5.800 Quadratmetern Platz für zwei neue Säle bieten: einen großen mit rund 600 Zuschauerplätzen im Erdgeschoss sowie einen kleineren Raum mit 150 Sitzplätzen im Obergeschoss. Zusätzlich entstehen Büros, Werkstätten und Proberäume sowie eine Tiefgarage mit 230 Stellplätzen. Die Kosten werden mit rund 40 Millionen kalkuliert. Mehr Infos unter: www.stuttgarter-zeitung.de