Lust auf Neues? Jetzt Jobs ansehen

Heiners, Neu-Ulm

Bei der baulichen Entwicklung wird größten Wert auf eine hohe städtebauliche und architektonische Qualität gelegt

Ein neues Quartier im Herzen von Neu-Ulm

Neubebauung des Heiner-Metzger-Platz in Neu-Ulm, die bis zum Jahr 2025 umgesetzt werden soll.
Es entsteht ein Gebäude aus sieben Stockwerken. Hier sollen unter anderem die Stadtbücherei, ein Generationentreff, ein Veranstaltungsraum, Gastronomiefläche sowie Wohnungen und Büroräume ihren Platz finden. Für die Stadt Neu-Ulm eines der wichtigsten Projekte der kommenden Jahre – bedingt durch den Standort, in der Stadtmitte, aber auch durch die Nutzung als öffentliches Gebäude.

Das einst LEW-Areal genannte Grundstück mit einer Gesamtgröße von rund 4.000 m² befindet sich inmitten des Herzens der Stadt Neu-Ulm, gelegen zwischen dem Heiner-Metzger-Platz und der Maximilianstraße. Das alte Firmengebäude der ehemaligen Lechwerke AG wurde zuletzt von der Stadtbücherei genutzt.

Die oberen Stockwerke nutzten verschiedene KünstlerInnen mit ihren Ateliers.


Bauherr

Stadt Neu-Ulm
Entwicklungsgesellschaft Neu-Ulm GmbH


Beteiligte Architekten/Planer

Blocher Partners, Stuttgart


Leistungen der nps

Projektmanagement
Projektentwicklung
Wettbewerbe und Vergabeverfahren

Projekt Innovation

Neue digitale Wege gehen

Im Februar 2021 wurde eine digitale Jurysitzung für den Architekturwettbewerb durchgeführt. Nachdem die Preisgerichtsjury aufgrund der Corona-Richtlinien mehrmals verschoben werden musste, entwickelte unser Projektteam eine digitale Möglichkeit.

So tagte die 30-köpfige Jury rein virtuell: Ein gemeinsamer Gesprächsraum, kleine Räume für die direkte Kommunikation sowie eine Galerie, die die Entwürfe in Plänen, Modellfotos und Skizzen zeigte, boten den digitalen Rahmen für die Diskussion.

Nach einer ganztägigen Sitzung gab es eine einstimmige Entscheidung aus den 12 Wettbewerbs-Teilnehmern: Das Stuttgarter Büro Blocher Partners erhielt den Zuschlag.