• Osram, Regensburg
    Osram, Regensburg
  • d.i.i. Sanierung Portfolio, Düren
    d.i.i. Sanierung Portfolio, Düren

Beratung Gebäude- und Anlagentechnik

Eine sicher funktionierende Gebäude- und Anlagentechnik ist die Basis für hohen Komfort in Gebäuden, bzw. einer reibungslosen Produktion in Industriebauten. Wobei gerade Industrie- und Gewerbebauten zusätzliche Anforderungen an die Technik stellen. Umfangreiche Anlagen zur Versorgung mit Energie sowie mit gasförmigen und flüssigen Medien sind hierbei genauso gefordert wie Systeme zum Produkt- und Personenschutz sowie eine ausgefeilte MSR-Technik.

Wir betrachten Ihre Versorgungs- und Anlagentechnik vom Entwurf bis zur Nutzung.

Um ein effektives Zusammenspiel aller technischen Komponenten zu gewährleisten, erfordern Planung und Bau umfassende Kenntnis über die technischen Einrichtungen und deren Funktionsweise. Gleichzeitig werden hohe Anforderungen an die Qualität der Ausführung sowie an die Kosten- und Energieeffizienz gestellt. Resultat dieser komplexen Anforderungen:

Hier setzt das Leistungsspektrum des TGA-Consultings und der Systemplanung von nps Bauprojektmanagement an. Wir besitzen die notwendigen Erfahrungen, um diese komplexen technischen Systeme zu konzipieren und auch umzusetzen. Dabei betrachten wir die Versorgungs- und Anlagentechnik von Projektbeginn als Gesamtheit und sorgen im Planungs- und Bauprozess für klare Schnittstellen zwischen den einzelnen Gewerken.

Projektentwicklung
Bild Fundierte Konzepte, wirtschaftlich gedacht

Die Gebäude- und Anlagentechnik ist komplex. Bereits in sehr frühen Projektphasen müssen wichtige Entscheidungen zur Gebäudestruktur und zur Nutzung getroffen werden. Fundierte Informationen über die mögliche Gebäudeund Anlagentechnik sowie die entsprechenden Investitions- und Folgekosten sind deshalb von hoher Bedeutung. Gemeinsam mit den Nutzern ermitteln wir die Anforderungen an die technischen Systeme sowie das Gebäude.

Folgend entwickeln wir gemeinsam mit Architekten, Fachleuten der Systemlieferanten und den Spezialisten aus Ihrem Hause eine fundierte Konzeption der technischen Anlagen als Leitfaden für die weitere Planung und Ausführung. Dabei legen wir Wert darauf, die Anlagentechnik in ihrer Gesamtheit zu betrachten. Dies ist der Grundstein für einen kostenoptimierten Betrieb.

Die wichtigsten Leistungen im Überblick

  • Analyse und Monitoring bestehender technischer Einrichtungen
  • Grundlagenentwicklung für die folgende Planung
  • Beratung bei Layout, Nutzung und Bedarfsermittlung
  • Entwicklung und Beratung zu Energie- und Versorgungskonzepten
  • Machbarkeitsstudien
  • Vorplanung der TGA-Gewerke
  • Value Engineering
Planungs- und Ausführungsphase
Bild Chancen erkennen, technische Anlagen optimieren

Wir betrachten durchgängig, vom Projektstart bis zur Inbetriebnahme, alle technischen und baulichen Belange im gesamten System. Das heißt, wir betreuen Sie während der Planung und Ausführung. Wir zeigen Ihnen in der Planungsphase verschiedene Möglichkeiten der Optimierung auf und stellen diese in einen Kosten-Nutzen-Vergleich. Damit vermeiden Sie unnötige Zeitverzögerungen sowie Zusatzkosten durch aufwendige Fehlerbehebungen und Änderungen in der Ausführungsphase.

Durch eine systematische Risikopotentialanalyse können wir Möglichkeiten aufzeigen, die die laufenden Betriebskosten innerhalb der Anlagen-, Versorgungs- und Medientechnik reduzieren. Die Gebäude- und Anlagentechnik stellt einen großen Kostenfaktor der Ausführung dar. Deshalb ist eine begleitende Qualitätssicherung der Ausführungsarbeiten und Betreuung bei der Übergabe der Anlagen für uns als unabhängiger Partner selbstverständlich.

Die wichtigsten Leistungen im Überblick

  • Unabhängige Beratung und Betreuung in allen technischen Belangen
  • Übergreifende Koordination verschiedener Fachdisziplinen
  • Qualitätssicherung der Planung mit Betriebskostenoptimierung
  • Kontrolle der Plan- und Revisionsunterlagen
  • Qualitätssicherung der Ausführung
  • Betreuung der Inbetriebnahmen und Abnahmen
Betriebsphase
Bild Potenziale für Kostenreduktion erkennen

Den deutlich größten Teil an den Gesamtkosten einer Immobilie innerhalb ihres Lebenszyklus bilden die Bewirtschaftungskosten. Da Anlagen nach der Inbetriebnahme äußerst selten auf eine kostenoptimierte Fahrweise geprüft werden, sind in Bestandsgebäuden erhebliche Potenziale zur Kostensenkung vorhanden. Investitionen sind so oft bereits nach kurzer Zeit wirtschaftlich.

Wir analysieren bestehende technische Anlagen und unterziehen diese einem Monitoring. Die Ergebnisse dienen uns als Grundlage, um gemeinsam mit Ihren Fachleuten Ideen und Vorschläge zur Kostensenkung zu ermitteln sowie hinsichtlich des Returns on Investment zu bewerten.




Die wichtigsten Leistungen im Überblick

  • Beratung zu den Bestandsanlagen und Problembehebungen
  • Sicherung der Rechte aus Gewährleistung
  • Analyse des Bestands auf Kosteneinsparungspotenziale (staatlich gefördert)
  • Monitoring der Anlagen
  • Wirtschaftlichkeitsbetrachtung der Umsetzung von erkannten Potenzialen
  • Durchführung Energie-Audit / Einführung Energiemanagementsysteme