Laupheimer Hof – Neue Gästezimmer in Rekordzeit 11. Juli 2017

Laupheimer Hof – Neue Gästezimmer in Rekordzeit

Vergangenen Freitag wurde der Spatenstich für den Erweiterungsbau des Laupheimer Hofs in Laupheim gesetzt. Entstehen wird hier ein 4.400 qm Neubau, der sich auf fünf Geschossen mit insgesamt 59 Zimmern auf 4-Sterne-Niveau, Konferenzräumen sowie einem Wellnessbereich erstreckt. Bereits im Herbst 2018 möchte Inhaber Thomas Rössler die ersten Gäste im Neubau begrüßen. Maßgeblich unterstützt werden die Bauherren von nps Bauprojektmanagement GmbH.

Hochwertige Hotellerie für Laupheim

Der alteingesessene Laupheimer Hof, von Thomas Rössler seit 1996 geführt, ist bei Geschäftsreisenden sehr beliebt. Und so kann der Hotelier den Bedarf an Einzelzimmern – insbesondere unter der Woche – kaum noch decken. Ist der Laupheimer Hof ausgebucht, heißt es für die Laupheimer Gäste zum Teil auch: auf nach Ulm. Dies bestätigt auch Rössler: „Laupheim verlangt – insbesondere für Gäste der ansässigen Firmen – nach einer hochwertigen Hotellerie. Und so freue ich mich, wenn wir voraussichtlich ab Herbst nächsten Jahres, unseren Gästen ein größeres Zimmer-Kontingent anbieten können.“