Geschäftsführung erweitert sich 17. Februar 2021

Geschäftsführung erweitert sich

Die nps hat zu Beginn dieses Jahres die Unternehmensführung neustrukturiert. Die geschäftsführenden Gesellschafter Robert Scholz und Marcus Kollmann holen ihre Kollegen Thomas Niederberger sowie Holger Striebel in die Geschäftsführung.

Seit inzwischen 24 Jahren betreut die nps Bauprojektmanagement Bauherren bei deren Bauvorhaben und optimiert baubegleitende Prozesse für einen schnellen Baufortschritt sowie optimierte Kosten/Nutzen-Effekte. So zählen bspw. das Neu-Ulmer Großprojekt LEW-Areal, der Glasfaserausbau in Ulm und Neu-Ulm für die SWU sowie der Ausbau von Innovationsstandorten der Firma Carl Zeiss, Böhringer Ingelheim und Uhlmann Pac-Systeme zu den aktuellen Aufgaben. Durch das Unternehmenswachstum in den letzten Jahren, auch bedingt durch die Eröffnung eines zweiten Standortes in Stuttgart sowie die Gründung der nps Management GmbH im vergangenen Jahr, ist eine Neustrukturierung der Unternehmensführung notwendig geworden.

„In den letzten Jahren hat sich das Unternehmen mit seinen heute 50 Mitarbeitern zu einem der größten Büros für Bauprojektmanagement in der Region entwickelt. Unsere Konsequenz daraus ist es, Verantwortung zu teilen. Mit Thomas Niederberger und Holger Striebel holen wir zwei langjährige Mitarbeiter in die Geschäftsführung. Damit stellen wir die Weichen für eine weitere positive Entwicklung sowie eine strukturierte Unternehmensnachfolge“ so Geschäftsführer Robert Scholz.