• DeWAG Sanierungen, Augsburg und Ingolstadt
    DeWAG Sanierungen, Augsburg und Ingolstadt
  • CRE Quartierssanierungen, Elmshorn/Itzehoe
    CRE Quartierssanierungen, Elmshorn/Itzehoe

Technical Due Diligence

Wohnungen, Hotels, Büros, Fabrikgebäude oder Schwimmbäder – beim Kauf von Immobilien bzw. Gesamtportfolios sind enorme finanzielle Mittel notwendig. Um deren baulichen Zustand richtig einzuschätzen, ist vorab eine fundierte Zustandsbewertung (TDD = Technical Due Dilligence) für die geplanten Investitionen von großer Bedeutung. Die Experten der nps analysieren für Sie den technischen bzw. baulichen Zustand der Immobilie (Substanz, Sicherheit, Feuer- und Brandschutz u. m.), damit Sie einen Überblick über die zu erwartenden Investitions-, Instandsetzungs- und Instandhaltungskosten bekommen. Darüberhinaus bietet die systematische Suche nach Dealbreakern Ihnen eine realistische Preisvereinbarung.

Die Weichen stellen für erfolgreiche Investitionen.

Wir liefern die Fakten für Ihre zukunftssicheren Investitionsentscheidungen.

Auf Wunsch übernehmen wir Sonderaufgaben, die über den Standard einer Technical Due Dilligence hinausgehen

  • Die Analyse der Immobilien hinsichtlich Modernisierungsmaßnahmen einschl. Kostenermittlung
  • Erstellen von Sanierungskonzeptionen unter wirtschaftlich sinnvollen Gesichtspunkten für größere Wohnanlagen
  • Umsetzung der Sanierungskonzeptionen
  • Vorbereiten und Umsetzen von Sanierungsmaßnahmen durch Generalunternehmer und Durchführung von Qualitätssicherungsaufgaben
  • Durchführung einer individuellen Energieberatung und Erstellung des Energiepasses, zusammen mit unseren Partnerbüros
  • Prüfung von Nutzungsalternativen sowie Beschreibung der notwendigen Maßnahmen
  • Erstellen von Brandschutzkonzepten, zusammen mit unseren Partnerbüros
  • Altlastenuntersuchung hinsichtlich Gebäudeschadstoffe, Kontaminationen und mehr, zusammen mit unseren Partnerbüros
  • Überprüfung der Immobilien auf Konformität mit öffentlichem Baurecht

 

nps First Check TDD

Im Rahmen der nps First Check TDD erfolgt eine Objektbegehung und Inaugenscheinnahme der Immobilien, sowie eine Dokumentation mit einer Ersteinschätzung, die zur grundsätzlichen Beurteilung des Gebäudes dient.

Die wichtigsten Leistungen im Überblick

  • Begehung der Immobilien
  • Fotodokumentation
  • Allgemeine Zustandsbeschreibung der Immobilie und der funktionswichtiger Gebäudeteile
  • Ersteinschätzung von Risiken und Verdachtsmomenten
  • Management Summary

nps Kurz TDD

Sie  umfasst eine Inaugenscheinnahme der Immobilie und eine Dokumentation mit einer Ersteinschätzung der Instandsetzungskosten. Die Objektbegehung und fachliche Analyse einschließlich Beurteilung aller baulichen und wirtschaftlichen Kriterien, dient der grundsätzliche Beurteilung des Gebäudes hinsichtlich Instandhaltungs- und Instandsetzungszustandes.

Die wichtigsten Leistungen im Überblick

  • Prüfung und Auswertung der Planunterlagen und Dokumente
  • Begehung der Gebäudeteile und Räumlichkeiten
  • Bauteilbezogene Begutachtung der Bausubstanz
  • Fotodokumentation der Bauteile, Besonderheiten und Mängel
  • Zustandsbeschreibung aller Gebäudeteile
  • Feststellung der Mängel mit monetärer Bewertung
  • Ermittlung von Benchmarks
  • Zusammenfassung von Kosten
  • Handlungsempfehlung
  • Management Summary
  • Überprüfung und Beurteilung relevanter Gebäudeteile hinsichtlich Brandschutzes

nps Standard TDD

Sie  umfasst eine detaillierte fachliche Analyse und Beurteilung aller baulichen und wirtschaftlichen Kriterien einer Immobilie in Hinsicht auf Bausubstanz / Gebäudetechnik, Instandhaltung / -setzung, Baurecht  und Flächenanalyse. Die Evaluierung der Ergebnisse und Gesamtbeurteilung der Immobilie führt zur Technischen Due Diligence (TDD).

Die wichtigsten Leistungen im Überblick

  • Prüfung und Auswertung der Planunterlagen und Dokumente
  • Intensive Begehung der Gebäudeteile und Räumlichkeiten
  • Bauteilbezogene Begutachtung der Bausubstanz
  • Umfassende Fotodokumentation der Bauteile, Besonderheiten und Mängel
  • Detaillierte und umfassende Zustandsbeschreibung aller Gebäudeteile
  • Feststellung der Mängel mit monetärer Bewertung
  • Ermittlung von Benchmarks
  • Beschreibung der Objekthistorie
  • Beurteilung der bau- und planungsrechtlichen Grundlagen
  • Zusammenfassung der Instandsetzungskosten und erstellen eines 10 Jahresplanes mit Handlungsempfehlungen
  • Management Summary
  • Überprüfung und Beurteilung relevanter Gebäudeteile hinsichtlich Brandschutzes